Bei uns gibt es viele Möglichkeiten zu arbeiten.

Unsere Arbeitszeiten sind so individuell wie die Menschen, die hier arbeiten. Wir werden immer versuchen für jeden Lebensentwurf das passende Arbeitsmodell zu finden, um Berufs- und Privatleben in Einklang zu bringen.

Flexible Arbeitszeitmodelle

Vollzeit? Gleitzeit.

Natürlich gibt es bei uns viele Kolleginnen und Kollegen, die fest in Vollzeit arbeiten. Wobei, so fest ist die gar nicht, weil wir alle Gleitzeit haben. Vollzeit bedeutet bei uns 41 Stunden pro Woche. Davon wird eine Stunde pro Woche auf Ihrem Lebensarbeitszeitkonto gutgeschrieben. Diese Zeiten können dann je nach Bedarf abgebaut werden. Ihre 30 Tage Jahresurlaub kommen nochmal ontop.

Homeoffice? Gerne.

Alle Kolleginnen und Kollegen haben die Möglichkeit aus dem Homeoffice zu arbeiten. Je nachdem wie Ihre private Situation (bspw. Pflege eines Angehörigen) aussieht, kann das auch an mehreren festen Tagen in der Woche erfolgen.
 

Teilzeit? Mehr als nur ein Modell.

Mehr Zeit für die Familie, Pflege eines Angehörigen, oder schlicht und einfach mehr Zeit für sich - es gibt viele Gründe für eine Teilzeittätigkeit. Darum finden Sie bei uns auch ebenso viele Teilzeit-Modelle. Ein großartiges Beispiel dafür, wie gut sich Teilzeit und Karriere vereinbaren lassen, liefern die Kolleginnen Almut Marchesi (49 Jahre, 2 Kinder) und Christine Putzo (45 Jahre, 3 Kinder), die sich eine gemeinsame Stelle teilten. In einem Interview, das die beiden Führungskräfte in der Hessischen Steuerverwaltung der „woman&work“ gegeben haben, erläutern sie die Details ihres Jobsharings: Zum Interview

Jurist bei uns
Sie möchten auch bei uns arbeiten?

Dann bewerben Sie sich jetzt!
Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Ansprechpartnerin Bewerbung
Sie haben noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch als Ansprechperson zur Verfügung:

Janina Bonifer: (0611) 3213 - 2614

Dirk Hoffmann: (0611) 3213 - 2554