Bei uns wird mit Work-Life-Balance nicht nur geworben.

In unserem beruflichen Alltag setzen wir bei allen Kolleginnen und Kollegen konsequent auf Gleitzeit. Generell haben alle Vollzeit-Mitarbeitenden eine Mindestarbeitszeit von 4 Stunden pro Tag. Alles darüber hinaus liegt bei Ihnen, dazu zählt natürlich auch die Abstimmung mit Ihrem Team. Selbstverständlich bieten wir auch Möglichkeiten zum Homeoffice und viele individuelle Teilzeit-Arbeitsmodelle.

Work-Life-Balance

Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Die hessische Finanzverwaltung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Neben unseren vielfältigen Teilzeitmodellen bieten wir berufstätigen Eltern auch Hilfe bei der Betreuung des Nachwuchses. Wir kooperieren mit zahlreichen Krippen und KiTas in Hessen und verfügen über ein entsprechendes Kontingent an Plätzen. Kurzfristige Betreuungsengpässe können durch Homeoffice aufgefangen werden. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Pflege eines Angehörigen. Das alles und noch viel mehr brachte uns das Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber des Landes Hessen“ ein und darauf sind wir stolz! Gemeinsam finden wir für jede Situation eine für beide Seiten passende Lösung.
Durch unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle finden Sie darüber hinaus auch Zeit für Ihre privaten Projekte.

Sicherer Arbeitsplatz und Sicherheit darüber hinaus.

„Fürsorgepflicht des Dienstherrn“ - oder einfach gesagt „Wir kümmern uns umeinander“. Als Jurist*in der hessischen Finanzverwaltung werden Sie in der Regel nach 3 Jahren Beamtin / Beamter auf Lebenszeit. Das Beamtenverhältnis garantiert Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und eine spätere Pension. Das heißt, Sie sind wirtschaftlich unabhängig und müssen sich auch in wirtschaftlich kritischen Phasen keine Sorgen um Ihren Arbeitsplatz machen.

     

Jurist bei uns
Sie möchten auch bei uns arbeiten?

Dann bewerben Sie sich jetzt!
Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Ansprechpartnerin Bewerbung
Sie haben noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch als Ansprechperson zur Verfügung:

Janina Bonifer: (0611) 3213 - 2614

Dirk Hoffmann: (0611) 3213 - 2554